Die neuropsychologische Therapie unterscheidet drei grundlegende Behandlungsformen:

Die beiden erstgenannten Behandlungsformen setzen sich aus einer Vielzahl von Einzelmethoden zusammen und basieren auf neurophysiologischen, funktionell- neuroanatomischen und neurobiologischen Erkenntnissen über die Organisation und Funktion des Gehirns sowie dessen Fähigkeiten zur Reorganisation.


Die einzelnen Methoden können entweder einzeln oder in Kombination angewendet werden und sind immer Bestandteil eines umfassenden Behandlungskonzeptes, das den multiplen Störungen der betroffenen Patienten Rechnung trägt.


So können die Patienten lernen, die aus der Erkrankung resultierenden Probleme in ihrem sozialen Umfeld (Familie und Beruf ) selbstständig und eigenverantwortlich zu lösen.

Im Mittelpunkt der neuropsychologischen Therapie steht die Gesamtpersönlichkeit, nicht
nur die Erkrankung. Auf der Grundlage eines umfassenden Bildes der Lebenssituation und Krankengeschichte entwickelt sich eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Therapeut und Patient. Dabei ist auch psychologische Hilfe und Betreuung von Angehörigen ein wesentlicher Bestandteil der neuropsychologischen Behandlung.

 

 

Die Therapiemöglichkeiten von neurologisch / psychiatrischen Erkrankungen sind außerordentlich vielfältig. Hauptsäulen der Behandlung bilden die Pharmakotherapie und die Psychotherapie. Auf welche dieser beiden Säulen das Schwergewicht der Behandlung gelegt wird, steht in großer Abhängigkeit von der Art der Erkrankung. Entscheidend ist dabei u.a. der Schweregrad einer Erkrankung (z.B. bei Depressionen). Mitentscheidend ist auch, wo die hauptsächliche Verursachung von Symptomen gesehen wird.

 

Chr. Indiestel
Diplom Psychologin
Klin. Neuropsychologin / GNP
Verhaltenstherapeutin

A. Bischel
Diplom Psychologin
Klin. Neuropsychologin / VNN

Dr. med. M. Peters
Fachärztin für Psychiatrie
und Psychotherapie

E. Halstenberg
B. Sc. Cognitive Science
M. Sc. Psychologie

A. Hall
M. Sc. Cognitive Science
M. Sc. Psychologie

B. Kireclioglu
B. Sc. Psychologie

C. Wolff
M. Sc. Psychologie

assoziert mit:

E. Gieselmann-Held
Diplom-Psychologin
Klin.- Neuropsychologin / GNP
psych. Psychotherapeutin
Alle Kassen

Dr. med. H.- H. Walk
Facharzt für Neurologie
Facharzt für Physikalische
und Rehabilitative Medizin